Zum Inhalt springen

Schlagwort: yoga

#Short – Yoga und schlechte Laune

Im Frühling geboren bin ich jemand, der die Sonne und Wärme liebt. Schon seit Jahren ist der Winter für mich die Jahreszeit, in der ich schlechter drauf bin und zu einer saisonalen depressiven Verstimmung neige. Das hängt vor allem mit dem fehlenden Licht zusammen. Tage, an denen die Sonne scheint nutze ich daher intensiv. Gestern war es wieder soweit, ich war wirklich schlecht drauf. Ich hatte zu nichts Lust und hätte mich am liebsten im Bett verkrochen. Der ganze Tag…

3 Kommentare

Loslassen

Das einer meiner Beiträge vom Thema loslassen handelt, ist kein Wunder. Lange Jahre versuchte ich alles unter Kontrolle zu behalten, um nach Außen hin zu zeigen, ich kann das alles. Um selbst das Gefühl zu haben, dass ich das alles hinbekomme. Und innerlich war ich kurz vorm Zusammenbrechen, weil es mich so viel Kraft kostete. Yoga hat mich wortwörtlich gerettet. Über die Jahre hinweg tauchte ich immer mehr in die Philosophie des Yoga ein und begriff, dass ich keine Kontrolle…

Einen Kommentar hinterlassen

Achtsamkeit in der Natur

Unsere Tage sind durchgetaktet. Nur wenige Menschen gehen mit Achtsamkeit durch den Tag. Ständig sind wir erreichbar und Stille und Nichtstun ist für viele Menschen nur schwer aushaltbar. Das führt dazu, dass wir ständig unter Strom stehen. Laut der Stressstudie der TK sind heute deutlich mehr Menschen gestresst als noch 2013. Stress – vor allem wenn er chronisch wird – hat massive Auswirkungen auf unseren Körper. Neben Herz- und Kreislauferkrankungen und Magen-Darm-Beschwerden kann chronischer Stress auch zu Depression oder einem…

Einen Kommentar hinterlassen

Freiheit beginnt in Dir!

Dass dieser Blog einfachfreileben heisst, ist kein Zufall. Bereits seit Jahren möchte ich aus dem engen Korsett aussteigen, welches ich mir selbst geschaffen habe. Jahrelang dachte ich, die Freiheit kommt von außen, wenn sich die Umstände endlich ändern, wenn dies oder das passiert. Doch ich musste einsehen, dass das nicht passieren wird! Warum fühlte ich mich nicht frei? Lange fühlte ich mich eingeengt. Ich dachte, das Leben bestimmt mich und nicht ich mein Leben. Aufstehen, Frühstück machen, alles mögliche mit…

Einen Kommentar hinterlassen

#Short – Yoga in der Mittagspause

Heute Mittag war es wieder so weit. Ich habe für 4 Kolleginnen “Yoga in der Mittagspause” angeboten. Ich arbeite in einem sozialen Unternehmen. In der Verwaltung arbeiten mit mir 10 Teilzeitkräfte, was jedoch nicht bedeutet, dass wir entspannt sind. Ganz im Gegenteil, unsere Arbeitstage sind voll gepackt. Die Telefone klingeln, Abgabefristen müssen beachtet werden, Einsätze geplant….es kommt ganz schön was zusammen. Bereits vor ein paar Monate baten mich die Kollegen, Yoga in der Mittagspause anzubieten, heute war das dritte Mal.…

Einen Kommentar hinterlassen
Consent Management Platform von Real Cookie Banner