Palo Santo Perlen

Palo Santo, was ins Deutsche übersetzt so viel wie heiliges Holz heisst, ist ein tropischer Baum aus Südamerika. Der Baum steht – zumindest in Peru – unter Naturschutz, so dass nur umgefallene Bäume verarbeitet werden dürfen.
Palo Santo wird seit Jahrhunderten zum Räuchern verwendet. Es hat die Fähigkeit, negative Energien in Positive zu transformieren. Außerdem soll es für mehr Gelassenheit sorgen und die Auflösung von Anspannungen im Körper fördern.

Am Körper getragen kommt man die ganze Zeit in den Genuß der guten Eigenschaften des Palo Santo, der Duft, den die Perlen ausströmen beruhigt und fördert Entspannung.

Zeigt alle 5 Ergebnisse