Zum Inhalt springen

Kategorie: Bewusst werden

Wo stehe ich gerade? Was fehlt in meinem Leben, was habe ich?
Hier unterstütze ich Dich darin, Dir bewusst zu machen, wo Du stehst. Was gut in Deinem Leben ist, aber auch was in Deinem Leben noch nicht so gut läuft.

Minimalismus – hat das Aussortieren je ein Ende?

Wenn wir anderen Menschen erzählen, dass wir Minimalismus leben, aussortieren und unseren Hausstand verkleinern fragen diese: “Und wann seid ihr fertig?” Diese Frage stelle ich mir seit Jahren. Wird es jemals den Punkt geben an dem ich “fertig” bin? Was ist, wenn ich alles aussortiert habe, was wir nicht brauchen? Als wir vor 5-6 Jahren anfingen Dinge, die wir nicht benötigen, wegzugeben, kannte ich den Begriff Minimalismus nur als Stilrichtung der Kunst. Der Minimalismus, wie wir ihn heute kennen, war…

Einen Kommentar hinterlassen

Finanziell frei? Und dann?

Wir beschäftigen uns nun bereits eine Weile mit Finanzthemen. Durch die Bücher von Madame Moneypenny* und Florian Wagner* kam bei uns eine ganze Lawine ins Rollen. Wir haben unser bestehendes Budget umgestellt und konnte so 2021 mehr als 18.000 Euro sparen. Aber was viel wichtiger ist, gedanklich kam bei uns Einiges ins Rollen. Warum wollen wir finanziell frei werden? Was haben wir dann vor? Arbeiten wir eigentlich gern? Wie sähe der ideale Job aus? Wie wollen wir leben? Finanziell frei?…

Einen Kommentar hinterlassen

Minimalismus und Fotos

Wir haben in den vergangenen Jahren unseren gesamten Besitz mehrmals auf den Prüfstand gestellt . Viele, viele Dinge haben uns verlassen. Zuletzt habe ich meine Fotoalben und analogen Fotos gründlich aussortiert, ca. 100 Stück durften bleiben, der ganze Rest – und es waren viele – durften gehen.Unsere digitalen Fotos sollten folgen. Es waren- haltet Euch fest – 80.000 Fotos. Wenn ich jedes unserer Fotos nur zwei Sekunden betrachte, dauert es fast 2 Tage bis ich alle Bilder einmal angesehen habe.…

2 Kommentare

Frugalismus mit Teenagern – geht das?

Wir haben den Frugalismus vor einer Weile entdeckt. An manchen Tagen ärgere ich mich, dass ich ihn nicht früher entdeckt habe, mit Anfang 20. So würde mein Leben sicherlich anders aussehen. Ich kann mich noch gut an die Sorgen erinnern, die wir hatten, weil das Geld hinten und vorne nicht gereicht hat. Dass wir einfach nur keinen Überblick über unsere Finanzen hatten, viel konsumiert haben und eigentlich gar nicht wussten wo es hingehen soll, das wussten wir damals nicht. Mittlerweile…

Einen Kommentar hinterlassen

Einkommen erhöhen – Tipps

Seit einigen Jahren sind wir auf dem Weg in Richtung Minimalismus. Seit Beginn der Pandemie haben wir – weil wir Zeit hatten – vermehrt Dinge aussortiert. Vor einem Jahr ungefähr haben wir endlich unsere Zukunftspläne konkretisiert. Was davor eher ein …irgendwann möchten wir mal… oder … es wäre schön wenn wir später… war, ist konkret geworden. Wir haben uns die Zahlen angeschaut, unser Budget überprüft, Verträge gekündigt und vieles mehr. Nachdem wir unsere Ausgaben überprüft haben, haben wir uns dem…

Einen Kommentar hinterlassen

So sparst Du Geld wenn Du nachhaltig lebst – Teil 1

Ein freies und einfaches Leben ist meiner Meinung nach immer nachhaltig. Nur ein nachhaltiges Leben wird Dich dahin führen, dass Du ein freies Leben führen kannst. Wie und warum, das erfährst Du in diesem Post! Nachhaltig, einfach und frei! Nachhaltig bedeutet, dass wir weniger Ressourcen verbrauchen, als die Erde uns zur Verfügung stellt. Das heisst, wir leihen uns nichts von zukünftigen Generationen, sondern alles, was wir verbrauchen, kann sich regenerieren. Und wie passt das zu einem freien Leben? Für mich…

3 Kommentare

Dein Start in den Minimalismus

Das neue Jahr ist schon einen Monat alt, wie sieht es mit Deinen Vorsätzen aus? Weniger Alkohol, weniger Stress, weniger schlechte Laune, mehr Sport, aber auch mehr Ordnung in der Wohnung oder im Haus zählt oft dazu. Die meisten Vorsätze halten nicht einmal bis Ende Januar. Warum? Weil Veränderungen schwer sind, wenn kein konkretes Ziel dahinter steht. Gerade wenn es um die Ordnung im Haushalt geht, spielt Stress eine große Rolle. Hier kann der Minimalismus helfen. Minimalismus? Ich will aber…

Einen Kommentar hinterlassen

Dein Konsum kostet Dich Lebenszeit!

Jeder von uns kauft Dinge. Lebensmittel, Getränke, Kleidung…manche kaufen mehr, andere weniger. Doch dieser Konsum kostet Dich Deine Lebenszeit. Wieso? Und wie Du aussteigen kannst? Das erfährst Du in diesem Artikel. Was ist Konsum? Konsum ist das Gebrauchen und Verbrauchen von Gütern und Dienstleistungen. Du tauschst Geld gegen Ware oder Dienstleistung. Sein Pendant ist sparen. Konsum gibt es schon immer. Um zu überleben, haben die Menschen schon immer Dinge getauscht. Ob es nun Ware gegen Ware ist oder Geld als…

4 Kommentare

Dinge, die wir nicht mehr kaufen!

Wir befinden uns bereits seit einigen Jahren auf dem Weg zu mehr Klarheit und Minimalismus. In dieser Zeit haben wir immer mehr begriffen, was wir nicht mehr benötigen und was uns wichtig ist. Gleichzeitig möchten wir weniger Müll produzieren, nachhaltig mit der Umwelt umgehen und mehr zur Natürlichkeit zurückkehren. Ein weiterer Aspekt ist natürlich auch, dass wir weniger Geld ausgeben für die Dinge, die wir benötigen. Hier möchte ich Euch eine Aufstellung darüber geben, was wir nicht mehr benutzen und…

Einen Kommentar hinterlassen

Dein Start in ein bewusstes und freies Leben

Wünscht Du Dir auch, ein freies und unabhängiges Leben zu führen, ohne Verpflichtung und nur das zu tun was Du möchtest? Ich glaube es gibt viele Menschen, die morgens aufwachen und nicht voller Elan aus dem Bett springen. Aber warum? Vielleicht gehst Du einem Job nach, den Du nicht magst. Oder Du hast keine Perspektive? Dein Leben ist vielleicht stressig oder auch langweilig? An diesem Punkt war ich auch. Ich bin morgens aufgestanden und war deprimiert. Ein langer Tag voll…

Ein Kommentar