Zum Inhalt springen

Kategorie: Minimalismus

Frugalismus mit Teenagern – geht das?

Wir haben den Frugalismus vor einer Weile entdeckt. An manchen Tagen ärgere ich mich, dass ich ihn nicht früher entdeckt habe, mit Anfang 20. So würde mein Leben sicherlich anders aussehen. Ich kann mich noch gut an die Sorgen erinnern, die wir hatten, weil das Geld hinten und vorne nicht gereicht hat. Dass wir einfach nur keinen Überblick über unsere Finanzen hatten, viel konsumiert haben und eigentlich gar nicht wussten wo es hingehen soll, das wussten wir damals nicht. Mittlerweile…

Einen Kommentar hinterlassen

Einkommen erhöhen – Tipps

Seit einigen Jahren sind wir auf dem Weg in Richtung Minimalismus. Seit Beginn der Pandemie haben wir – weil wir Zeit hatten – vermehrt Dinge aussortiert. Vor einem Jahr ungefähr haben wir endlich unsere Zukunftspläne konkretisiert. Was davor eher ein …irgendwann möchten wir mal… oder … es wäre schön wenn wir später… war, ist konkret geworden. Wir haben uns die Zahlen angeschaut, unser Budget überprüft, Verträge gekündigt und vieles mehr. Nachdem wir unsere Ausgaben überprüft haben, haben wir uns dem…

Einen Kommentar hinterlassen

So sparst Du Geld wenn Du nachhaltig lebst – Teil 2

Kannst Du sparen wenn Du nachhaltig lebst? Definitiv. Im ersten Teil ging es um die Bereiche Kleidung, Ernährung und Mobilität. In diesem Teil wollen wir uns den Bereichen wohnen, Badezimmer und Kinderzimmer widmen. Ich habe schon oft gehört, dass Menschen der Meinung sind ein nachhaltiges Leben ist teuer. Dem möchte ich wiedersprechen. Teuer ist ständiges konsumieren und ein leben im Überfluss. Abver lies selbst. Wohnst Du noch oder lebst Du schon? Gerade im Bereich wohnen gibt es unglaublich viel Einsparpotenzial.…

Einen Kommentar hinterlassen

So sparst Du Geld wenn Du nachhaltig lebst – Teil 1

Ein freies und einfaches Leben ist meiner Meinung nach immer nachhaltig. Nur ein nachhaltiges Leben wird Dich dahin führen, dass Du ein freies Leben führen kannst. Wie und warum, das erfährst Du in diesem Post! Nachhaltig, einfach und frei! Nachhaltig bedeutet, dass wir weniger Ressourcen verbrauchen, als die Erde uns zur Verfügung stellt. Das heisst, wir leihen uns nichts von zukünftigen Generationen, sondern alles, was wir verbrauchen, kann sich regenerieren. Und wie passt das zu einem freien Leben? Für mich…

Einen Kommentar hinterlassen

Dein Start in den Minimalismus

Das neue Jahr ist schon einen Monat alt, wie sieht es mit Deinen Vorsätzen aus? Weniger Alkohol, weniger Stress, weniger schlechte Laune, mehr Sport, aber auch mehr Ordnung in der Wohnung oder im Haus zählt oft dazu. Die meisten Vorsätze halten nicht einmal bis Ende Januar. Warum? Weil Veränderungen schwer sind, wenn kein konkretes Ziel dahinter steht. Gerade wenn es um die Ordnung im Haushalt geht, spielt Stress eine große Rolle. Hier kann der Minimalismus helfen. Minimalismus? Ich will aber…

Einen Kommentar hinterlassen

Dein Start in ein bewusstes und freies Leben

Wünscht Du Dir auch, ein freies und unabhängiges Leben zu führen, ohne Verpflichtung und nur das zu tun was Du möchtest? Ich glaube es gibt viele Menschen, die morgens aufwachen und nicht voller Elan aus dem Bett springen. Aber warum? Vielleicht gehst Du einem Job nach, den Du nicht magst. Oder Du hast keine Perspektive? Dein Leben ist vielleicht stressig oder auch langweilig? An diesem Punkt war ich auch. Ich bin morgens aufgestanden und war deprimiert. Ein langer Tag voll…

Einen Kommentar hinterlassen

Rückblick 2020 – finanziell, minimalistisch und privat

Das Jahr 2020 ist vorbei – viele sagen „zum Glück“. Doch ich finde, das Jahr 2020 hatte auch viele positive Dinge und einige Lern-Momente. Auf das Jahr 2021 blicke ich sehr gespannt. Die Ziele teile ich mit Euch in einem separaten Post. 2020 – das sollte unser Jahr werden, auch was das Reisen betraf. Waren wir 2019 bereits 2 Wochen mit Toni in Schottland, auch auf den äußeren Hebriden, so waren wir im Sommer für fast 3 Wochen in Südafrika.…

1 Kommentar